Leidenschaft für hervorragende IT-Lösungen seit 1999

Gegründet als studentisches Startup hat sich die pixabit GmbH im Laufe der Jahre zu einem der führenden IT-Dienstleister der Region entwickelt. Rund 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind rund um die Uhr im Einsatz, Geschäftsprozesse mit ausgefeilten IT-Lösungen für maximalen Nutzen zu unterstützen.

1999 wurde pixabit, damals noch als x-works GbR, in Pforzheim gegründet. Also kurz vor dem in der EDV-Welt mit großer Spannung erwarteten Jahrtausendwechsel. Schon damals war es Firmengründer Stephan Wolff in seinem Maschinenbau- und IT-Studium klar, dass IT nur dann funktionieren kann, wenn man Know-how bündelt und vor allem die Bedürfnisse der Kunden exakt versteht und die passende Lösung liefert.

Mit den Jahren wurde aus dem zwei-Mann-Unternehmen ein regional führendes, mittelständisches IT-Unternehmen. So kam 2005 eine eigene Abteilung für Softwareentwicklung mit ins Portfolio und 2006 der Standardortwechsel in die heutigen Büroräume in Leonberg. Auch der Namenswechsel in pixabit GmbH wurde vor rund 10 Jahren vollzogen. Die seit 2011 integrierte Softwareentwicklung sorgt in Verbindung mit den Systemlösungen als SAS-Leistung für hohen Kundennutzen.

Unsere ständige Dynamik und Anpassung an Kundenwünsche und die sich ständig weiterentwickelnde Technologie sind Garant dafür, dass pixabit prozessorientierte und funktionale Lösungen am Puls der Zeit bietet. Stand ganz zu Beginn von pixabit noch die Konfiguration von Computern im Mittelpunkt, ist es heute die unabhängige, neutrale IT-Beratung. Die darauf folgende Planung und Konzeption komplexer IT-Umgebungen, deren Installation und störungsfreier Betrieb ist als Full-Service-Leistung fester Unternehmensbestandteil der pixabit GmbH. Strukturierte Prozesse sorgen für einen reibungslosen Ablauf von der Beratung bis hin zur Umsetzung.